Philosophisch-spirituelles Wochenende im Schwarzwald

Die Seele: Mehr als ein Hirngespinst?

 

Philosophie, Hirnforschung und Theologie führen eine angeregte Diskussion darüber, was die Seele ausmache. Während die einen das Ende der Trennung von Körper und Geist beschwören, verweisen andere auf die grundsätzliche Schwierigkeit, „alles“ als Materie zu bezeichnen. Letztere berufen sich auf das, was zwischen die Maschen fällt, wenn Menschen die Seele definieren wollen. Wird die Frage nach der Seele zu einer reinen Glaubenssache?  Müssen wir schweigen, wenn „etwas“ nicht dingfest gemacht werden kann?

 

Der Theologe Ruedi Waldvogel-Schmid und der Philosoph Markus Waldvogel-Guillermoz widmen sich am Wochenende vom 8./9. Februar 2014 im traumhaft gelegenen Hotel am Bach in Hinterzarten dem „Hirngespinst Seele“. In einem familiären Rahmen sollen lebhafte Gespräche stattfinden, die durch „Inputs“ der Gebrüder Waldvogel untermauert werden. Philosophische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Ein Reader mit Materialien wird allen Teilnehmern abgegeben.

 

 

 

Datum/Zeit: 8./9. Februar 2014, Hotel am Bach, Windeckweg 9, D-79856 Hinterzarten; Beginn: Samstag, 8. Februar, 13 00 Uhr (Begrüssung, Kaffee, Tee, Gebäck).

Ende: Sonntag, 9. Februar, 13 00; Abschlussimbiss//Langläufer können auch von den ausgebauten Loipen profitieren.

Unterkunft im Hotel: 10 DZ, 1 EZ; die DZ können als EZ gebucht werden.

Teilnehmerzahl: ca. 12; Kosten mit HP 220 CHF.

Hinterzarten ist mit dem ÖV gut erreichbar (Basel/Schaffhausen, Freiburg/Donaueschingen, Hinterzarten).

Anmeldungen (ab sofort) an: markus.waldvogel@pantaris.ch; ruedi.waldvogel@gmail.com

 

Telefon: 032 358 13 64 / 052 620 01 54